MartinaKloka_Yogaraum1.jpg

Bleiben Sie im Flow.

Yoga

„Was immer beweglich und im Fluss ist, wird wachsen.“

 

Hatha-Yoga ist der Oberbegriff für ein System körperbezogener Yoga-Praktiken. Ein Weg, der stets die Gesamtheit des Menschen im Auge behält. Der Körper wird als Zentrum spiritueller Erfahrung gesehen.

Entspannung, Flexibilität, Kraft, Vertrauen und Bewusstheit entwickeln sich auf allen Ebenen des Seins.

Ich freue mich, mit Ihnen in Bewegung zu kommen!

Mein

Kursangebot

  • Kurse für
    Anfänger

    Lernen Sie Hatha-Yoga kennen. Genießen Sie die Abwechslung zwischen Bewegung und Entspannung.

    Kursinhalte:

    · Was ist Yoga?

    · Einführung in Vorbeugen,

      Rückbeugen, Drehungen,

      Umkehrhaltungen.

    · Verbindung von Atmung und

      Bewegung

    · Freude am Bewegen und

      Wahrnehmen

    · Erfahren von kraftvoller Stille

    · Tiefenentspannung / Meditation

    Kurszeit:

    Mittwochs 8.30-10.00 Uhr

    Weitere Kurstermine nach Absprache.

  • Kurse für
    Fortgeschrittene

    Sie kennen Hatha-Yoga bereits? Dann vertiefen und erweitern Sie Ihre ersten Erfahrungen mit dieser besonderen Yogaform. Je länger Sie dabei sind, desto intensiver werden Ihre Erfahrungen sein.

    Kursinhalte:

    · Asanas

    · Bewegungszyklen

    · Pranayama

    · Tiefenentspannung

    · Meditation

    Kurszeiten:

    Dienstags

    10.30-12.00 Uhr

    18.30-20.00 Uhr

    Donnerstag

    18.00- 19.30 Uhr

  • Kurse für
    Schwangere

    Optimale körperliche und geistige Vorbereitung auf die Geburt und eine wunderbare Begleitung durch die gesamte Schwangerschaft.

    Yoga gibt Ihnen Kraft, Beweglichkeit, Körperbewusstsein lässt Sie ausruhen und sich den Veränderungen während der Schwangerschaft mit einer positiven Einstellung hingeben.

    Kursinhalte:

    · Energievolle und kräftigende         Bewegungen

    · Sanfte Dehnungen

    · Bewusstmachung und Arbeit mit

      dem Beckenboden

    · Atemübungen

    · Entspannungsphasen

    Kurszeiten:

    Donnerstag von 8.30- 9.45 Uhr

Yoga-Kurse werden von vielen Krankenkassen bezuschusst.

Weg zur Selbsthilfe bei psychosomatischen Symptomen

Yoga und Seele

Wer von uns hat nicht selbst schon eines oder mehrere psychosomatische Beschwerden am eigenen Körper erfahren.

Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel, Ohrgeräusche, Rückenschmerzen, Herzrasen, Verspannungen, Schlafstörungen, Unruhe, Angst, Panikattacken, Erschöpfungszustände.

Entdecke Yoga als Weg für dich, der auf allen Ebenen des Seins, auf körperlicher, geistiger und mentaler Ebene tiefe Entspannung und Bewusstheit fördert.

Yoga als Weg, dich in ein seelisches Gleichgewicht zu führen, wo Werte wie Geduld, Sensibilität und die Intuition ebenso geschult werden wie Ausdauer, Mut, Stärke und Aufmerksamkeit.

Yoga fördert, innere und äußere Anforderungen wahrzunehmen, den liebvollen Umgang mit uns selbst, den bewussten Kontakt zu uns selbst, zu erkennen, was uns gut tut und was uns hilft, uns zu erholen, die Eigenverantwortung für uns und unsere Gesundheit und ein selbstbestimmtes Leben zu übernehmen.

Kursinhalt:

· Sensibilisierung für psychosomatische Zusammenhänge

· Wie entsteht Heilung im Sinne von Yoga?

· Arbeit mit Asanas

· Die Bedeutung des Atems für das Wohlbefinden.

· Erste Erfahrungen mit Entspannungstechniken

· Der mentalen Zerstreuung entgegenwirken durch Meditation